searchSymbol
hero

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir möchten immer offen darüber sein, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, damit Sie sich sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre Daten überlassen. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, wie Astrid Lindgrens Welt und Astrid Lindgrens Näs („wir“) Ihre personenbezogenen Daten erfassen.

 

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Astrid Lindgrens Värld AB (HK-Nummer 556303–3033) ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die Sie uns überlassen. Bei Fragen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, können Sie sich jederzeit per E-Mail an uns wenden unter dataskydd@astridlindgrensvarld.se

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und zu welchem Zweck?

 

Wir können unterschiedliche Arten von personenbezogenen Daten über Sie erfassen, u. a. wenn Sie unsere Webseiten besuchen, unseren Newsletter abonnieren, an Preisausschreiben oder Veranstaltungen teilnehmen, eine Unterkunft buchen oder Produkte in einem unserer Webshops kaufen.

Beispiele für personenbezogene Daten, die wir über Sie bei dieser Gelegenheit erfassen, sind:

 

Name

Kontaktangaben, wie Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Sozialversicherungsnummer

Zahlungsangaben

Benutzerdaten (z. B welche Webseiten Sie besuchen/besucht haben und auf welche Webseiten Sie klicken/geklickt haben)

IP-Adresse

Korrespondenz mit uns (beispielsweise personenbezogene Daten, die Sie hinterlassen, wenn Sie Kontakt zu uns haben)

Nachstehend folgen unterschiedlichen Zwecke und Informationen bezüglich unserer Erfassung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang.

 

Daten, die erfasst werden, um Kundenserviceanliegen bearbeiten zu können.

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie Kontakt zu uns über E-Mail, Telefon oder digitale Kanäle aufnehmen, darunter Social Media. In erster Linie erfassen wir die personenbezogenen Daten, die wir benötigen, um Ihre Fragen beantworten oder Ihr Anliegen bearbeiten zu können.

 

Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Name, Sozialversicherungsnummer, Kontaktangaben (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Buchungsnummer, Ihre Korrespondenz, Angaben zum Kaufzeitpunkt, Kaufort, eventuell Fehler/Beschwerde, Gesundheitsdaten (z. B. Allergien und Gesundheitszustand, über die Sie selbst informieren).

 

Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung. Die Erfassung erfolgt ausgehend von unserem berechtigten Interesse, unser und Ihr berechtigtes Interesse an der Bearbeitung von Kundenserviceanliegen erfüllen zu können.

 

Daten, die erfasst werden, um Bestellungen/Käufe bearbeiten zu können.

Wenn Sie eine Unterkunft bei Astrid Lindgrens Welt buchen, ein Produkt in einem unserer Webshops kaufen oder eine unserer Dienstleistungen buchen, z. B. Führungen und Kurse, erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihren Auftrag erfüllen zu können, z. B. um Umbuchungen und Stornierungen, den Versand von Buchungsbestätigungen und die Kommunikation bezüglich der Buchung handhaben zu können.

 

Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Name, Kontaktangaben (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Zahlungsgeschichte, Zahlungsinformationen, Bonitätsauskünfte von Kreditauskünften, Kaufinformationen (z. B. welcher Artikel bestellt wurde und ob der Artikel an eine andere Adresse geliefert werden soll).

 

Bei der Buchung einer Unterkunft kommt es vor, dass eine Person personenbezogene Daten über eine oder mehrere andere Personen in der Reisegesellschaft angibt. Wir setzen voraus, dass der-/diejenige, der/die diese Daten angibt, die Zustimmung aller Reisenden hat, diese personenbezogenen Daten zu verwenden. Wenn die Buchung Kinder umfasst, erfassen wir aufgrund der Preiskategorien Informationen über das Alter des Kindes/der Kinder.

Gesetzliche Grundlage: Vertrag. Die Erfassung erfolgt, damit wir unsere Verpflichtungen laut Kaufvertrag erfüllen können.

 

Daten, die erfasst werden, um „Meine Seiten“ erstellen und verwalten zu können.

Wenn Sie eine Jahreskarte bei uns kaufen, können Sie, wenn Sie möchten, eine Benutzeridentität bei uns erstellen, um Ihre Kaufgeschichte sehen und Ihre registrierte Jahreskarte selbst verlängern zu können. Die Benutzeridentität umfasst die personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Kauf überlassen, und sie werden unter Ihrem persönlichen Login, „Meine Seiten“, erfasst.

 

Daten, die erfasst werden, um die Teilnahme an Preisausschreiben und/oder Veranstaltungen durchführen und bearbeiten zu können.

Wir erfassen personenbezogene Daten über Teilnehmer, die wir für die Kommunikation vor und nach der Teilnahme an einem Preisausschreiben oder einer Veranstaltung benötigen. Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Name, Kontaktangaben (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Angaben, die in Beiträgen von Preisausschreiben gemacht wurden, Angaben, die bei Auswertungen von Veranstaltungen gemacht wurden.

Gesetzliche Grundlage: Gesetzliche Verpflichtung. Die Erfassung erfolgt ausgehend von unserem und Ihrem berechtigten Interesse, Ihre Teilnahme an Preisausschreiben und/oder Veranstaltungen bearbeiten zu können.

 

Daten, die erfasst werden, um die gesetzlichen Verpflichtungen des Unternehmens erfüllen zu können.

Wir erfassen personenbezogene Daten, um die gesetzlichen Verpflichtungen des Unternehmens laut gesetzlichen Anforderungen, Gerichtsurteil oder behördlichen Entscheidungen, z. B. dem Buchhaltungsgesetz und den Vorschriften über die Produktverantwortung und Produktsicherheit, erfüllen zu können. Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Name, Sozialversicherungsnummer, Kontaktangaben (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Zahlungsgeschichte, Zahlungsinformationen, Ihre Korrespondenz, Angaben zum Kaufzeitpunkt, Kaufort, eventuelle Fehler/Beschwerden.

Gesetzliche Grundlage: Gesetzliche Verpflichtung. Die Erfassung erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen.

 

Daten, die bei der Verwendung digitaler Dienste erfasst werden.

Wenn Sie eine unserer Webseiten, unsere App oder irgendeinen anderen unserer digitalen Dienste nutzen, erfassen wir Daten über Ihre Nutzung des Dienstes. Wir erfassen Daten über gezielte Gäste-/Kundenumfragen. Wir tun dies, um eine Grundlage für die Bewertung, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste, unserer Produkte und unseres Systems zu schaffen. Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Alter, Geschlecht, Wohnort, Korrespondenz und Feedback bezüglich Ihres Besuches, unserer Dienste und Produkte, kauf- und benutzergenerierte Daten (z. B. Klick- und Besuchsgeschichte), technische Daten in Bezug auf verwendete Geräte (z. B. IP-Adresse) sowie Informationen darüber, wie Sie mit uns interagiert haben, d. h. wie Sie den Dienst genutzt haben.

Gesetzliche Grundlage: Berechtigtes Interesse. Die Erfassung erfolgt ausgehend von unserem berechtigten Interesse und dem berechtigten Interesse unserer Besucher/Kunden, unser Angebot, unsere Dienste, unsere Produkte und unser System weiterzuentwickeln und zu verbessern.

 

Daten, die zu Marketingzwecken erfasst werden

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, um beispielsweise unseren Newsletter und Angebote oder Informationen über unsere Kurse, Veranstaltungen und Seminare usw. zu verschicken. Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei dieser Gelegenheit erfasst werden: Name, Alter, Geschlecht, Kontaktangaben (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer).

Gesetzliche Grundlage: Berechtigtes Interesse. Die Erfassung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses daran, Ihnen Direktmarketing über unser Angebot schicken zu können. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Sie haben das Recht, Ihre erteilte Zustimmung einzuziehen, indem Sie eine E-Mail an dataskydd@astridlindgrensvarld.se schicken. Sie können sich auch jederzeit auf unserer jeweiligen Webseite von unseren Sendungen abmelden.

 

 

 

 

 

Mit wem werden wir Ihre personenbezogenen Daten teilen?

Personal Data Assistant. Wenn es notwendig ist, um unsere Dienste anbieten zu können, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Unternehmen, die so genannte Personal Data Assistants für uns sind. Ein Personal Data Assistant ist ein Unternehmen, das Informationen für unsere Rechnung und nach unseren Anweisungen erfasst. Wir haben Personal Data Assistants, die uns helfen mit:

 

Transporten (Logistik- und Transportunternehmen).

Zahlungslösungen (Kreditkartenunternehmen, Banken und andere Anbieter von Zahlungslösungen).

Marketing (Druck und Verteilung, Social Media, Medien- oder Werbeagenturen).

IT-Diensten (Unternehmen, die sich um den notwendigen Betrieb, technischen Support und die Wartung unserer IT-Lösungen kümmern).

Wenn Ihre personenbezogenen Daten mit einem Personal Data Assistant geteilt werden, erfolgt dies ausschließlich zu Zwecken, die mit den Zwecken vereinbar sind, zu denen wir die Informationen erfasst haben (z. B. um unsere Verpflichtungen gemäß Kaufvertrag zu erfüllen). Wir kontrollieren alle Personal Data Assistants um sicherzustellen, dass sie in Bezug auf die Sicherheit und Geheimhaltung von personenbezogenen Daten ausreichende Garantien geben können. Wir haben schriftliche Verträge mit allen Personal Data Assistants, in denen diese die Sicherheit der erfassten personenbezogenen Daten garantieren und sich verpflichten, unsere Sicherheitsanforderungen sowie unsere Einschränkungen und Anforderungen in Bezug auf die internationale Übertragung personenbezogener Daten einzuhalten.

 

 

 

Unternehmen, die selbst für die personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auch mit bestimmten Unternehmen, die selbst für die personenbezogenen Daten verantwortlich sind. Dass ein Unternehmen selbst für die personenbezogenen Daten verantwortlich ist bedeutet, dass es nicht unserer Kontrolle unterliegt, wie die Informationen, die wir dem Unternehmen überlassen, erfasst werden.

 

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Unternehmen, die selbst für die personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

 

Staatliche Behörden (Polizei, Finanzamt oder andere Behörde), wenn wir dazu gesetzlich oder aufgrund des Verdachts auf ein Verbrechen verpflichtet sind.

 

Unternehmen, die allgemeine Warentransporte ausführen (Logistik- und Transportunternehmen).

Unternehmen, die Zahlungslösungen anbieten (Kreditkartenunternehmen, Banken und andere Anbieter von Zahlungslösungen).

Wenn Ihre personenbezogenen Daten mit einem Unternehmen geteilt werden, das selbst für die personenbezogenen Daten verantwortlich ist, gelten die Datenschutzerklärung sowie die Erfassung von personenbezogenen Daten des jeweiligen Unternehmens.

 

Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als zum jeweiligen Zweck notwendig. Die Daten können auch für einen Zeitraum gespeichert werden, der laut geltendem Recht erforderlich ist, z. B. sieben (7) Jahre, um die Anforderungen des Buchhaltungsgesetzes zu erfüllen. In sonstigen Fällen werden wir unsere Erfassung von personenbezogenen Daten regelmäßig überprüfen. Wir können Ihre Daten beispielsweise löschen, wenn Sie lange keinen Kontakt zu uns hatten. Für Informationen über die einzelnen Speicherzeiten für den jeweiligen Zwecke nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns erfasst werden.

Sie haben das Recht, einmal im Jahr eine Abschrift zu beantragen, aus der hervorgeht, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben.

Sie haben das Recht, eine Berichtigung zur verlangen, wenn wir fehlerhafte Angaben über Sie gespeichert haben.

Sie haben das Recht, unter den folgenden Voraussetzungen gelöscht zu werden:

Wenn die Daten nicht länger für den Zweck notwendig sind, zu dem sie erfasst wurden.

Wenn die Daten mit Ihrem Einverständnis erfasst wurden und Sie das Einverständnis zurückziehen.

Wenn die Erfassung auf einer Interessenabwägung beruht und es keinen berechtigten Grund gibt, der stärker wiegt, als Ihr Interesse.

Wenn die personenbezogenen Daten illegal erfasst wurden.

Wenn Sie Einwände gegen die Erfassung zu Direktmarketingzwecken haben.

Das Recht, gelöscht zu werden, gilt nicht, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind (z. B. laut Buchhaltungsgesetz) die Angaben zu behalten.

Sie haben das Recht auf Datenportabilität (das Recht, dass Ihre Daten übertragen werden) unter der Voraussetzung, dass die rechtliche Grundlage Zustimmung oder Vertrag ist und das, was übertragen werden kann, personenbezogene Daten sind, die Sie betreffen, die Sie selbst zur Verfügung gestellt haben oder die durch Ihre Handlungen/Aktivitäten erstellt wurden.

Sie haben das Recht, eine Begrenzung der Erfassung zu verlangen. Diese Forderung wird jedoch nicht erfüllt, wenn die Erfassung erforderlich ist, damit der Artikel/Dienst funktioniert.

Sie haben das Recht, einen Einwand gegen die Erfassung der personenbezogenen Daten einzulegen, und wir werden in dem Zeitraum, in dem das Anliegen behandelt wird, mit der Erfassung aufhören.

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde gegen die von uns erfolgte Erfassung einzulegen.

Wie verwenden wir Cookies und wie können Sie deren Anwendung selbst steuern

Cookies sind kleine Textdateien bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die von unserem Webserver verschickt und in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Auf unseren Webseiten werden Cookies verwendet, um Ihnen als Benutzer beim nächsten Mal, wenn sie uns mit demselben Browser besuchen, Zugang zu persönlichen Einstellungen zu geben. Wir registrieren außerdem eine allgemeine Besuchsstatistik. Die Statistiken sind nicht auf einzelne Besucher zurückzuführen. Manchmal werden sie auch verwendet, um gezielte Werbeanzeigen für die Benutzer anzuzeigen. Drittlieferanten, Google und Webtraffic verwenden Cookies um Anzeigen ausgehend von Ihrem Besuch auf dieser und anderen Webseiten anzuzeigen.

 

Sie können die Cookies von Webtraffic deaktivieren, indem Sie Werbe-Cookies deaktivieren auf http://www.webtraffic.se/optout.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht erlauben möchten, können Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Unter Hilfe in Ihrem Browser erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen.

 

Beachten Sie bitte, dass wir Cookies nur verwenden, um es Ihnen einfacher zu machen. Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können wir nicht garantieren, Ihnen den Service bieten zu können, nach dem wir streben.

 

 

 

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Wir verwenden IT-Systeme, um die Geheimhaltung, Privatsphäre und den Zugang zu personenbezogenen Daten zu schützen. Wir haben spezielle Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor einer illegalen oder unbefugten Erfassung (wie illegalem Zugang, Verlust, Zerstörung oder Beschädigung) zu schützen. Nur Personen, die Ihre personenbezogenen Daten tatsächlich erfassen müssen, damit wir unsere angegebenen Zwecke erfüllen können, haben Zugang zu diesen.

 

Beschwerden und Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten fehlerhaft erfasst haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der schwedischen Datainspektion einzureichen, der Aufsichtsbehörde für die Erfassung von personenbezogenen Daten.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Für weitere Informationen über die Erfassung von personenbezogenen Daten oder wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an dataskydd@astridlindgrensvarld.se oder an unsere Telefonzentrale unter +46-(0)492–79 800

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung anbringen. Die neueste Version der Datenschutzerklärung wird auf dieser Seite veröffentlicht. Über Aktualisierungen, die von grundlegender Bedeutung für unsere Erfassung von personenbezogenen Daten sind, informieren wir Sie über auf unserer Webseite oder/und per E-Mail.

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 07.05.2018 aktualisiert.

logo
© 2019 Astrid Lindgrens Värld AB. info@astridlindgrensvarld.se, +46 (0)492 798 00. Box 198 SE-598 85 Vimmerby, Sweden. Org. nr: 556303-3033.