searchSymbol
hero

Wenn es Herbst wird in Astrid Lindgrens Welt!

Schwedische Herbstferien 19.-20. Oktober und 26. Oktober – 3. November, 10:00-17:00.

29. Oktober-01. November, abends geöffnet, 10:00-19:00.

In den Herbstferien bietet Astrid Lindgrens Welt ein vollkommen anderes Erlebnis als im Sommer. Die Bäume leuchten in gelben und roten Farbtönen und wenn es anfängt zu dämmern, werden Feuerkörbe und Laternen angezündet, die den Park erleuchten. Die frische, saubere Luft vermischt sich mit dem Duft der Grills und frisch gebrannten Mandeln. Über 90 Aussteller sind vor Ort und laden zu einer traditionellen småländischen Marktstimmung ein. Das Tempo ist ruhig, aber für Kinder, die Lust haben zu spielen gibt es viele fantastische Dinge zu erleben und entdecken. Wer möchte, kann Michel aus Lönneberga, Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Rasmus den Landstreicher und Madita und ihre Freunde treffen.

Theaterprogram

In diesen Herbstferien ist alles wie im letzten Jahr. Na ja, nicht ganz.

Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Rasmus und Paradies-Oskar sind in den gesamten Herbstferien mit ihren Familien und Freunden hier. Sie können ihnen zuschauen, wenn sie Szenen aus ihren Geschichten spielen, und sie auf dem Markt treffen.

Und genau wie immer können Sie auch Pippi Langstrumpf im Park treffen. Sie wird jedoch nicht wie gewohnt in der Villa Kunterbunt sein. Die wird nämlich für die nächste Saison in Ordnung gebracht, wenn Pippi 75 Jahre wird.

 

Marktprogramm

Ganz wie auf einem altmodischen Markt gibt es eine Fülle an spannenden, hübschen, sorgfältig gefertigten und manchmal etwas anderen Produkten von über 90 Ausstellern. Viele von ihnen verkaufen Handwerk und vieles davon ist traditionell. Hier wird eine Auswahl geschickter Handwerkskunst gezeigt und das meiste stammt aus der Region, nicht zuletzt die Lebensmittel. Wenn der Magen anfängt, zu knurren, ist die Auswahl genauso köstlich wie umfangreich. Wir bereiten alles selbst zu und versuchen, die Zutaten und Produkte in der Region zu kaufen. Was wir in unseren Restaurants Majkens mat und Stadsmästargården servieren, ist echte småländische Hausmannskost. Leckere und liebevoll zubereitete Gericht, wie Hackbällchen mit Kartoffelpüree und Reibekuchen mit Speck. Wir haben außerdem viele gemütliche Cafés und kleinere Imbisse mit einem vielseitigen Angebot aus Schnecken, Gebäck und Sandwiches und belegten Broten sowie Pfannkuchen und Waffeln mit Kompott und Sahne.

image
image
image
image

Aktivitätenprogramm

Neben unserem normalen Tagesprogramm werden in den Herbstferien täglich viele Aktivitäten organisiert. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, sich im Glasblasen zu versuchen, eine Eisskulptur zu machen oder mit Pferd und Kutsche zu fahren. Jeden Tag gibt es eine altmodische Auktion. Die Auktionen finden am Gammelgården statt und alle Einnahmen gehen ungekürzt an SOS Kinderdörfer. Das Programm ist jeden Tag anders.

Ronja Räubertochter

Auch in diesem Jahr ist Ronja Räubertochter jeden Tag im Mattiswald. Man sollte ihn also unbedingt erforschen, von den Gefängniskerkern im Keller bis zu Glatzen-Pers Turmzimmer, und sich den Gesang der Räuber anhören und die Untiere im Zauberwald entdecken. Wenn sie nicht gerade eine Vorstellung haben, sind die meisten Figuren irgendwo in Astrid Lindgrens Welt und spazieren über den Markt. Aber Ronja und die Räuber treffen Sie um den Mattiswald und die Mattisburg herum, auch zwischen den Vorstellungen.

image
image

Abends geöffnet

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag hat der Park abends bis 19:00 geöffnet. Oben in der Mattisburg spielen wir die Vorstellungen mit Ronja Räubertochter an diesen Tagen etwas später. Kommen Sie nach der Arbeit her oder einfach um den Park im Herbst bei Dunkelheit zu erleben, wenn Laternen, Fackeln und Feuerkörbe ihn erleuchten.